oder

"Nabucco" nochmal sehen: Wiederholung der Oper im TV und online

Am Samstag (10.09.2022) lief der Oper "Nabucco" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Samstag (10.09.2022) wurde um 20:15 Uhr "Nabucco" im TV ausgestrahlt.
Sie haben die Sendung bei 3sat verpasst, möchten "Nabucco" aber definitiv noch sehen? Hier könnte die 3sat-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Nabucco" im TV: Darum geht es in der Oper

Der Steinbruch St. Margarethen mit seinen Schluchten und Anhöhen bietet die ideale Kulisse für einen spannungsgeladenen Opernabend mit Giuseppe Verdis erstem großen Erfolg, "Nabucco". Die dramatische Geschichte aus dem Alten Testament erzählt vom Kampf des größenwahnsinnigen babylonischen Königs Nabucco und dem unterdrückten Volk der Israeliten im antiken Babylon. Eine Oper über Machtstreben und Hybris, Gefangenschaft, Befreiung und Liebe. Weltberühmt ist bis heute der Klagechor der jüdischen Gefangenen "Va, pensiero, sull'ali dorate" - "Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen" - und wurde bereits zu Verdis Zeiten zur heimlichen Nationalhymne Italiens. Redaktionshinweis: 3sat setzt den "3satFestspielsommer" am Sonntag, 11. September, um 11.20 Uhr mit "Musiksommer in Wernigerode" fort. Am Samstag, 17. September, um 20.15 Uhr endet der "3satFestspielsommer" mit "Last Night of the Proms 2022". (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und in "Nabucco" auf einen Blick

Thema: Oper

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2022

Länge: 125 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.