oder

"Visionen bauen" nochmal sehen: Wiederholung der Dokureihe online und im TV

Am Sonntag (25.09.2022) lief "Visionen bauen" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokureihe als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Sonntag (25.09.2022) gab es um 10:05 Uhr "Visionen bauen" im Fernsehen zu sehen.
Wenn Sie die Sendung "Visionen bauen" bei Arte nicht schauen konnten: Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte in der nächsten Zeit nicht geben.

"Visionen bauen" im TV: Darum geht es in "Auroville, Indien"

Indien steht vor der kaum lösbaren Aufgabe, für seine rasant wachsende Bevölkerung Wohnraum zu schaffen. Die Bauindustrie bläst gigantische Mengen CO2 in die schon verpestete Luft der Megacitys. Im Süden des Landes liegt die Stadt Auroville. Hier werden im Kleinen Lösungen für die großen Probleme gesucht. Die Stadt zieht als Versuchslabor Architekten aus aller Welt magisch an. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Visionen bauen" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokureihe

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.