oder

"Sophie Cross - Gefährliche Dünen" bei ARD: "Blutige Geschäfte" als Wiederholung im TV und online

Am 12.09.2022 (Montag) zeigte ARD den Film "Sophie Cross - Gefährliche Dünen" von Frank van Mechelen im Fernsehen. Wann und wo noch einmal übertragen wird, ob nur im Internet oder auch im klassischen Fernsehen, lesen Sie hier.

Am Montag (12.09.2022) lief der Film "Sophie Cross - Gefährliche Dünen" im TV.
Sie haben den Spielfilm "Blutige Geschäfte" von Frank van Mechelen um 02:35 Uhr im TV verpasst, wollen ihn aber dennoch sehen? Schauen Sie doch mal in der ARD-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Sophie Cross - Gefährliche Dünen" im TV: Darum geht es in "Blutige Geschäfte"

Eine neue Spur bei der Suche nach ihrem vermissten Sohn und ein rätselhafter Mordfall, der den guten Ruf der Polizei infrage stellt - Sophie Cross muss sich als frischgebackene Ermittlerin gleich mehrfach beweisen. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Sophie Cross - Gefährliche Dünen" im TV: Alle Infos und Schauspieler in "Blutige Geschäfte" auf einen Blick

Bei: ARD

Von: Frank van Mechelen

Mit: Alexia Barlier, Thomas Jouannet, Cyril Lecomte, Oussama Kheddam, Mariama Gueye, Wanja Mues, Olivier Barthelemy, Frédérique Tirmont, Fred Bianconi und Olivier Soler

Drehbuch: Paul Piedfort

Kamera: Diego Dezuttere

Musik Joseph Guigui und David Dahan

Genre: Drama, Thriller und Thriller

Produktionsjahr: 2021

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.