oder
Spaceballs - Mel Brooks' verrückte Raumfahrt
Spaceballs - Mel Brooks' verrückte Raumfahrt
© MGM

"Spaceballs" bei RTL2: Der Spielfilm von Mel Brooks als Wiederholung

Am 12.09.2022 (Montag) zeigte RTL2 den Spielfilm "Spaceballs" von Mel Brooks im TV. Wann und wo der Film noch einmal ausgestrahlt wird, ob nur im Internet oder auch im klassischen Fernsehen, erfahren Sie hier.

Im TV wurde am Montag (12.09.2022) der Film "Spaceballs" gezeigt.
Sie haben es nicht geschafft, um 03:55 Uhr bei RTL2 einzuschalten, um den Film von Mel Brooks zu schauen? Schauen Sie doch mal in der RTL2-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei RTL2 vorerst nicht geben.

"Spaceballs" im TV: Darum geht es in der Komödie

Die finsteren Herrscher des Planeten Spaceball haben ihre wertvolle Atmosphäre sinnlos vergeudet. Präsident Skroob will die dringend benötigte Frischluft vom Nachbarplaneten Druidia absaugen lassen. Um die Druidier gefügig zu machen, lässt Skroob deren geliebte Prinzessin Vespa entführen. In dieser tödlichen Bedrohung können nur noch der Abenteurer Lone Starr und seine Crew helfen. (Quelle: RTL2, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Spaceballs" auf einen Blick

Bei: RTL2

Von: Mel Brooks

Mit: Bill Pullman, Daphne Zuniga, Rick Moranis, John Candy, Mel Brooks, Dick van Patten, George Wyner, John Hurt, Jim J. Bullock, Leslie Bevis, Brenda Strong, Dey Young, Jack Riley, Michael Winslow, Mike Pniewski, Robert Prescott, Rudy De Luca, Sal Viscuso, Stephen Tobolowsky, Tim Russ, Arturo Gil, Ed Gale, Felix Silla, Tony Cox, Thomas Meehan, Ronny Graham, Tommy Swerdlow, Jim Jackman, Ken Olfson und Rick Ducommun

Drehbuch: Ronny Graham, Thomas Meehan und Mel Brooks

Kamera: Nick Mclean

Musik John Morris

Genre: Abenteuer, Humor und Science Fiction

Produktionsjahr: 1987

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Spaceballs"

Den Trailer zu "Mel Brooks Spaceballs" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.