oder

"Rewind and Play" bei Arte: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Am Montag (12.09.2022) lief "Rewind and Play" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokumentation als Wiederholung schauen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Montag (12.09.2022) lief um 00:20 Uhr "Rewind and Play" im Fernsehen.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht schauen können, möchten "Rewind and Play" aber definitiv noch sehen? Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Rewind and Play" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Dezember, 1969: Im Vorfeld seines legendären Konzerts in Paris wurde der amerikanische Jazzpianist Thelonious Monk von französischen Journalisten mit der Kamera begleitet. Das archivierte Filmmaterial zeichnet das Porträt eines überaus nahbaren Künstlers, der sich dagegen wehrt, von den Journalisten und der Musikindustrie in eine bestimmte Schublade gesteckt zu werden. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und in "Rewind and Play" auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 70 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.