oder
Das Ende der Wahrheit
Das Ende der Wahrheit
© Prokino

"Das Ende der Wahrheit" bei ZDF verpasst?: Der Spielfilm von Philipp Leinemann als Wiederholung

Am 12.09.2022 (Montag) zeigte ZDF den Film "Das Ende der Wahrheit" von Philipp Leinemann im Fernsehen. Wann und wo der Streifen noch einmal übertragen wird, ob nur online oder auch im klassischen Fernsehen, lesen Sie hier.

Am Montag (12.09.2022) lief der Film "Das Ende der Wahrheit" im Fernsehen.
Sie haben den Spielfilm von Philipp Leinemann um 23:55 Uhr verpasst, wollen ihn aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ZDF vorerst nicht geben.

"Das Ende der Wahrheit" im TV: Darum geht es in dem Thriller

Martin Behrens, pragmatisch und äußerst erfahren, ist Experte für Zentralasien beim Bundesnachrichtendienst. Er hat kein Problem damit, Menschen zu benutzen und zu belügen, um an Informationen zu kommen, und er ist davon überzeugt, dass er mit seinem Einsatz einen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit leistet. Behrens' Freundin, Aurice Köhler, ist Journalistin, eigentlich ein No-Go in Behrens' Metier, also hat das Paar sich auf eine strikte Trennung von Beruflichem und Privatem geeinigt.Als Aurice plötzlich bei einer Pressekonferenz von BND und Verfassungsschutz auftaucht und unbequeme Fragen stellt, ist Behrens entsetzt. Er stellt sie zur Rede, sie erzählt ihm, dass sie einer großen Sache auf der Spur sei, die auch ihn interessieren würde, und bittet um seine Hilfe. Behrens lehnt ab. Kurz darauf wird Aurice Köhler bei einem Terroranschlag in einem Münchener Restaurant erschossen. Köhlers Tod ist für Behrens in mehrfacher Hinsicht folgenreich.Einerseits ist es eine persönliche Tragödie, andererseits aber auch eine berufliche: Behrens wird beim BND wegen der heiklen Beziehung zu einer Journalistin kaltgestellt. Doch die verdächtigen Umstände des Todes von Aurice lassen ihm keine Ruhe. Er gerät in einen Strudel von Intrigen, Machtmissbrauch und Korruption und beginnt, an seiner Arbeit wie auch an seinem Arbeitgeber zu zweifeln. Langsam begreift Behrens, dass der Feind womöglich im Inneren lauert. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Das Ende der Wahrheit" im TV: Alle Infos und Schauspieler auf einen Blick

Bei: ZDF

Von: Philipp Leinemann

Mit: Ronald Zehrfeld, Alexander Fehling, Katharina Lorenz, Claudia Michelsen, Axel Prahl, Herbert Forthuber, Antje Traue, August Zirner, Alireza Bayram, Thomas Loibl, Thomas Thieme, Walter Kreye, Michael Schönborn, Sebastian Weber, Lene Oderich, Urs Rechn, Norman Hacker, Christian Lex, Mohammad-Ali Behboudi, Matthias Zera, Simon Werner, Timo Fakhravar, Christine Zart und Christian Mock

Kamera: Christian Stangassinger

Musik Sebastian Fillenberg

Genre: Drama und Thriller

Produktionsjahr: 2019

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Das Ende der Wahrheit"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Den Trailer zu "Das Ende der Wahrheit" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.