oder

Unterhaltungs-Tipps heute am Dienstag (13.09.2022) "Stadt Land Kunst", "Ziemlich beste Nachbarn - mit Michael Kessler" und "Jenke. Crime."

Mit den Show-Tipps des Tages sind Sie heute bestens informiert, egal ob Kunstmagazin, Realityreihe oder Crime-Doku-Serie: Wir haben wieder sechs fesselnde Shows aus dem Fernsehprogramm für Sie gefunden, damit Sie am heutigen Dienstag nur das Beste zu sehen bekommen. Es erwarten Sie namhafte Schauspieler und Schauspielerinnen wie Jenke von Wilmsdorff. Das sind die Show-Tipps des Tages.

Kunstmagazin: "Stadt Land Kunst" mit Linda Lorin (13:30 Uhr auf Arte)

Moderatorin Linda Lorin stellt uns in "Stadt Land Kunst - Inspirationen" von Montag bis Freitag immer zwei Künstler:innen, Literat:innen oder auch Musiker:innen zu einem Thema vor. In dieser Folge: Kalifornien: Der New-Age-Traum des Aldous Huxley / Bretagne: Fenster zum Orient / Peru: Gonzalos Ceviche / Guinea und die Reise ohne Wiederkehr.

Dokureihe: "Ziemlich beste Nachbarn - mit Michael Kessler" mit Michael Kessler (20:15 Uhr auf ZDF)

Alphorn, Jodeln, Rütlischwur: Schauspieler und Comedian Michael Kessler schaut im Land der Berge und Eidgenossen nach, was dran ist an den Klischees über die Schweizer Nachbarn. Schweizer und Deutsche wetteifern und streiten seit Jahrhunderten miteinander. Verbunden sind wir vor allem durch die gemeinsame Sprache - zumindest zum Teil. Kulturell und politisch gibt es aber Unterschiede und da und dort auch kleine "Minenfelder".

Crime-Doku-Serie: "Jenke. Crime." mit Jenke von Wilmsdorff (20:15 Uhr auf Pro7)

Der Journalist Jenke von Wilmsdorff startet mit seiner Dokureihe in die zweite Staffel. Er hinterfragt, wieso Menschen zu Verbrechern werden, was in den Köpfen verurteilter Straftäter vorgeht, was sie einst zu ihren Taten motivierte und ob sie sie heute bereuen. Dafür trifft er die Leute persönlich und führt intime Gespräche mit ihnen. Kriminologen und Psychologen unterstützen die Recherchen.

Realityreihe: "Pocher und Papa auf Reisen" (20:15 Uhr auf RTL)

Olli und Gerd starten in der portugiesischen Hauptstadt. Auf dem Weg durch Lissabon flirtet Papa mit Jungesellinnen, tanzt mit Kindern und gibt was zu trinken aus. In Spanien lernen die beiden Flamenco tanzen. Sie machen Halt in Granada und besichtigen die weltberühmte Alhambra. Dann geht es zum Camenito, wo sich zeigen wird, ob die beiden schwindelfrei sind! Weiter geht es nach Benidorm, eine der Touristenhochburgen an der Costa Blanca.

Dokumentation: "Tradition trifft Innovation" (22:45 Uhr auf ZDF)

Kooperationen von Start-ups und Familienunternehmen gelten als Zukunftsmodell der deutschen Wirtschaft, um aktuelle Herausforderungen etwa bei Umweltschutz oder Digitalisierung zu bewältigen. Die Dokumentation zeigt dieses Potenzial.

Reportage: "Lotti Latrous - Ein Leben für die Armen" (00:25 Uhr auf 3sat)

Die Schweizerin Lotti Latrous kümmert sich seit 23 Jahren an der Elfenbeinküste um die Ärmsten und rettet so unzähligen Menschen das Leben oder ermöglicht ihnen ein würdevolles Sterben. Hanspeter Bäni besucht die engagierte Schweizerin nach zwölf Jahren erneut. Damals starben wöchentlich bis zu fünf Menschen in Lottis Armen - heute sind es viel weniger. Die Reportage zeigt auf, weshalb das so ist und wie sich ihr Leben und Wirken verändert hat. Damit der Staat auf diesem Gebiet eine Flugpiste bauen konnte, musste Lotti Latrous das Zentrum in Abidjan aufgeben.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.