oder

"Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" im TV: Worum geht's? Handlung, Besetzung und TV-Ausstrahlung im Überblick

"Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" ist eine Filmproduktion aus Deutschland mit Christian Kohlund, Ina Paule Klink und Anna Herrmann. Erfahren Sie hier mehr über Handlung, TV-Ausstrahlung, Cast und Film-Crew.

Wichtige Fakten zum TV-Film "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten":
Veröffentlichung: 20.09.2022
Dauer: 1 Stunde und 29 Minuten

Inhaltsangabe zu "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten"

Die Jugendpsychologin Julia Egger (Anna Herrmann) baut einen Verkehrsunfall, verletzt dabei einen Mann schwer und fährt in Panik weg. Ihre Erklärung, sie sei von einem SUV absichtlich abgedrängt worden, klingt für Borchert (Christian Kohlund) und Dominique (Ina Paule Klink) zunächst wenig überzeugend - zumal Julia eine Vorgeschichte mit Alkohol am Steuer hat. Auch ihre Eltern (Julia Blankenburg, Pierre Besson) glauben nicht an diese Version, einzig ihre jüngere Halbschwester Mavi (Flora Li Thiemann)steht zu ihr. Doch dann wird ein Brandanschlag auf Julias Wohnung verübt, den sie nur knapp überlebt. Nun müssen Borchert und Dominique nicht nur die Unschuld ihrer Mandantin beweisen und einen erneuten Anschlag auf sie verhindern, sondern auch herausfinden, um was es in diesem Fall wirklich geht. (ARD Presse)

"Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten"-Cast: Wer spielt wen?

Die Stars dieses Films sind die Schauspieler:innen Christian Kohlund als Thomas Borchert, Ina Paule Klink als Dominique Kuster und Anna Herrmann als Julia Egger. Zum Ensemble gehören außerdem Pierre Besson, Julia Blankenburg, Rike Eckermann, Eva-Maria Kurz, Elisabeth Niederer, Dominik Schiefner, Matthias Walter, Michaela Winterstein, Kathleen Gallego Zapata und Dietmar König.

Wer gehört noch zur Crew von "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten"?

Der Film wurde von MIA Film und Graf Film GmbH in Deutschland, in der Schweiz und in Tschechien produziert. Roland Suso Richter ist der Regisseur von "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten". Das Drehbuch stammt von Wolf Jakoby. Für Musik und Ton war Ben Bartosz Raduj (Sound Editor) zuständig.

Wann wird "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" veröffentlicht?

"Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" ist am 22.09.2022 im deutschen Fernsehen zu sehen.
Wichtige Release-Termine für "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" :
TV-Ausstrahlung: 22.09.2022()
Die Spieldauer beträgt 1 Stunde und 29 Minuten. Sie wollen noch mehr über "Der Zürich-Krimi: Borchert und die dunklen Schatten" erfahren? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf die offizielle Website zum Kinofilm. Hier finden Sie auch einen Trailer.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.