oder

"Ganß anders" nochmal sehen: Wiederholung der Reportagereihe im TV und online

Am Freitag (16.09.2022) lief der Reportagereihe "Ganß anders" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Freitag (16.09.2022) lief um 15:40 Uhr "Ganß anders" im Fernsehen.
Wenn Sie die Reportagereihe bei MDR nicht sehen konnten, die Folge 3 aus Staffel 1 ("Behinderte Menschen verstecken?") aber auf jeden Fall sehen wollen: Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei MDR in der nächsten Zeit nicht geben.

"Ganß anders" im TV: Darum geht es in "Behinderte Menschen verstecken?"

Stefan Ganß ist 42 Jahre. Geboren in Thüringen. Lebt in Leipzig. Heterosexuell. Verheiratet. Drei Kinder. Stefan will wissen: Wie bunt ist Mitteldeutschland? Dazu trifft er Menschen, die auch in Mitteldeutschland leben. Die aber einen entscheidenden Unterschied haben. Ein anderes Geschlecht, eine andere Hautfarbe, eine andere geschlechtliche Identität, eine Behinderung. Stefan begleitet diese Menschen in ihrem Alltag emotional, bildstark und offen. Er hört zu, fragt nach und erlebt ein anderes Mitteldeutschland als das aus seinem eigenen Alltag. Er erweitert seinen Horizont und den Horizont des Publikums. Und er ordnet ein. Zusammen mit prominenten Expertinnen und Experten aus Deutschland, die selbst anders sind. Und die den Blick über Mitteldeutschland hinaus schärfen. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Ganß anders" im TV auf einen Blick

Folge: 3 / Staffel 1 ("Behinderte Menschen verstecken?")

Thema: Reportagereihe

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2022

Länge: 20 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.