oder

"Leichter gesagt als getan" nochmal sehen: Der Spielfilm von Emmanuel Mouret als Wiederholung

Am Mittwoch (14.09.2022) wurde "Leichter gesagt als getan" von Emmanuel Mouret im Fernsehen übertragen. Wann und wo Sie den Spielfilm als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch online im Netz, erfahren Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Mittwoch (14.09.2022) der Film "Leichter gesagt als getan" ausgestrahlt.
Sie haben den Film von Emmanuel Mouret um 20:15 Uhr nicht schauen können, wollen ihn aber definitiv sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Leichter gesagt als getan" im TV: Darum geht es in dem Drama

Daphné ist im dritten Monat schwanger von François. Sie sind im Urlaub in Südfrankreich, als dieser beruflich für einige Tage zurück nach Paris muss. Somit muss Daphné François' Cousin Maxime alleine empfangen. Der möchte nach einer zu Ende gegangenen Liebesbeziehung einfach mal ein bisschen in sich gehen … Daphné und Maxime verbringen die nächsten Tage zusammen, machen Ausflüge und erzählen sich von ihren komplizierten, unglücklichen Romanzen. Dabei bemerken sie, dass sie sehr ähnliche Vorstellungen von Liebe und Partnerschaft haben, und kommen sich immer näher … Wie immer bei Emmanuel Mouret sind nicht die zusammen, die eigentlich zusammengehörten. Was nicht nur komisch ist, sondern auch nachdenklich machen kann. Auf die überraschende Pointe zum Schluss darf man gespannt sein. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Leichter gesagt als getan" auf einen Blick

Bei: Arte

Von: Emmanuel Mouret

Mit: Camélia Jordana, Niels Schneider, Vincent Macaigne, Emilie Dequenne, Jenna Thiam, Guillaume Gouix, Julia Piaton, Jean-Baptiste Anoumon, Louis-Do de Lencquesaing, Fanny Gatibelza, Claude Pommereau, Milla Savarese, Lise Lomi, Sarah Capony und Catherine Lecoq

Kamera: Laurent Desmet

Genre: Drama

Produktionsjahr: 2020

Originaltitel: "Les choses qu'on dit, les choses qu'on fait"

In HD: Ja

Wiederholung von "Leichter gesagt als getan" im TV

Wann und wo Sie die Wiederholung von "Leichter gesagt als getan" sehen können, erfahren Sie hier:

Datum Uhrzeit Sender Dauer
16.09.2022 14:15 Uhr Arte 160 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.