oder

"O'zapft is!" nochmal sehen: Wiederholung des Volksfests im TV und online

Am Samstag (17.09.2022) gab es "O'zapft is!" im Fernsehen. Wann und wo Sie das Volksfest als Wiederholung sehen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Samstag (17.09.2022) lief um 11:15 Uhr "O'zapft is!" im Fernsehen.
Sie haben "O'zapft is!" nicht schauen können, wollen die Sendung aber definitiv noch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"O'zapft is!" im TV: Darum geht es in "Zum 187. Münchner Oktoberfest"

2022 heißt es endlich wieder "O'zapft is!" Nach zwei Jahren Pause führen neue Moderatorinnen und Moderatoren durch die Live-Sendung: Sonja Weissensteiner und Michael Sporer begleiten im Schottenhamel-Festzelt das Anzapf-Ritual und unterhalten sich mit Gästen, darunter Florian Silbereisen und das Münchner Kindl Viktoria Ostler. Susanne Wiesner und Andi Christl, beide ausgestattet mit langjähriger Wiesn-Erfahrung, kommentieren charmant und schlagfertig den Wirteeinzug vom Haupteingang der Theresienwiese. Mit Spannung erwartet wird die Premiere des neuen Volkssängerzelts auf der Oidn Wiesn und die Antwort auf die Frage, was es Neues bei den Fahrgeschäften gibt. "O'zapft is!" bietet auch 2022 rund zweieinhalb Stunden Unterhaltsames und Wissenswertes rund um das Oktoberfest. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung zwölf Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "O'zapft is!" im TV auf einen Blick

Thema: Volksfest

Bei: ARD

Mit: Sonja Weissensteiner, Michael Sporer, Susanne Wiesner und Andi Christl

Produktionsjahr: 2022

Länge: 130 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.