oder

Unterhaltungs-Tipps heute am Sonntag (18.09.2022) "Österreichs historische Gartenpracht" und "Die Rossbachers - Steirerkrimi trifft Pop Art"

Für das kommende Wochenende haben wir Ihnen fünf fesselnde Shows herausgesucht, die es im Free-TV zu sehen gibt: Ab 10:55 Uhr stehen unter anderem eine Reportage, eine Unterhaltungssendung und eine Dokusoap auf dem Programm.Die Sendungen werden Ihnen präsentiert von Mai Thi Nguyen-Kim Das sind unsere Show-Empfehlungen:

Dokumentation: "Österreichs historische Gartenpracht" (10:55 Uhr auf 3sat)

Österreichs barocke Gärten, bis heute das Sinnbild der einstigen Macht und Größe ihrer Besitzer. Der Prinz Eugen interessierte sich viel mehr für seine neuesten Pflanzen als für die Schlachten, die er noch zu gewinnen hatte. In Schloss Hof fand die Gartenliebe des Prinzen ihre ultimative Ausformung, wenngleich das Vorhaben zu groß für ein Menschenleben war, Prinz Eugen erlebte die Vollendung nicht mehr.

Reportage: "Die Rossbachers - Steirerkrimi trifft Pop Art" (13:05 Uhr auf 3sat)

Die österreichische Krimiautorin Claudia Rossbacher und ihr Mann Hannes, Werbeguru und Pop-Art-Künstler, geben Einblicke in ihr Leben und ihre Arbeitsweisen. Das prominente Paar hat am Reinischkogel in der Weststeiermark, auf 1000 Metern Seehöhe, hoch über St. Stefan ob Stainz, sein Refugium gefunden. Bislang sind zwölf Bände mit den LKA-Ermittlern Sandra Mohr und Sascha Bergmann von Claudia Rossbacher erschienen. Hannes Rossbacher sorgte unter anderem mit Covers für Falco ("Titanic" und "Nachtflucht") und seinen Pop-Art-Selfies für Furore.

Dokusoap: "Hot oder Schrott - Promi Spezial" (20:15 Uhr auf Vox)

Heute testen die Promis! Es wird auf außergewöhnliche Weise geprügelt, geschrubbt und gestrampelt: Jorge González unterzieht sich einer ungewöhnlichen Gesichtsbehandlung. Die Moderatorinnen Janine Kunze und Sonya Kraus versuchen mit einem besonderen Lappen ihre angebrannten Töpfe zu putzen. Pierre Littbarski stößt an seine körperlichen Grenzen, während sich die "Let's Dance"-Profis Renata und Valentin Lusin an einem Zwillings-Einrad probieren.

Dokumentation: "Tippi Hedren und die wilden Tiere" (22:10 Uhr auf Arte)

Berühmt wird Tippi Hedren 1963 als blonde Society Lady in "Die Vögel" von Starregisseur Alfred Hitchcock. Er entdeckt die junge Frau in einem Werbespot und testet sie in sündhaft teuren Probeaufnahmen auf ihre Kinotauglichkeit. Sie besteht und wird von ihm daraufhin zur perfekten "Hitchcock-Blondine" geformt - unnahbar und begehrenswert -, bevor er sie in seinem Horrorthriller ausgiebig von aggressiven Vögeln attackieren lässt. Für ihr Durchhaltevermögen und ihre schauspielerische Leistung in "Die Vögel" erhält sie einen Golden Globe und ihre nächste Rolle in Hitchcocks Psychodrama "Marnie".

Unterhaltungssendung: "MAITHINK X - Die Show" mit Mai Thi Nguyen-Kim (22:15 Uhr auf ZDFneo)

Seit Jahren engagieren sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegen Homöopathika, trotzdem werden sie immer noch als apothekenpflichtiges Arzneimittel verkauft. Aber was ist, wenn Homöopathie tatsächlich wirkt? Dr. Mai Thi Nguyen-Kim geht der Frage nach, denn die Abfallprodukte der umstrittenen Kügelchen landen literweise in unserem Abwasser. Können sie dort Schaden anrichten wie Schwermetalle oder Antibiotika?.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.