oder

"Die Olsenbande stellt die Weichen" bei MDR im Livestream und TV: Der Film von Erik Balling bei MDR am 18.09.2022

Heute, am 18.09.2022, zeigt den Film "Die Olsenbande stellt die Weichen" von Erik Balling im Fernsehen. Wann Sie einschalten müssen, ob es online einen Live-Stream gibt und wann der Film noch einmal wiederholt wird, lesen Sie ebenso hier.
Im Fernsehen wird heute, am 18.09.2022, der Film "Die Olsenbande stellt die Weichen" ausgestrahlt. Sie sollten rechtzeitig um 10:15 Uhr bei MDR einschalten, denn da wird der Film von Erik Balling ausgestrahlt. Falls Sie lieber im Internet fernsehen: MDR bietet online auch einen Livestream an.

"Die Olsenbande stellt die Weichen" heute im Livestream und TV: Darum geht es in dem Film von Erik Balling

Egon Olsen hat wieder einmal einen unglaublich intelligenten Plan. Der Ganove hat in seiner Zelle den kompletten Fahrplan der dänischen Staatseisenbahn auswendig gelernt. Mit seinen trotteligen Kumpanen Benny und Kjeld will er einen gepanzerten Güterwaggon mit Goldbarren entführen. Doch wie immer läuft etwas schief und bei der dänischen Eisenbahn bricht das totale Chaos aus.

Wiederholung von "Die Olsenbande stellt die Weichen" online in der MDR-Mediathek MDR und im TV

Für all diejenigen, die "Die Olsenbande stellt die Weichen" heute, am 18.09.2022 um 10:15 Uhr, nicht schauen können: Hier könnte die MDR-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Eine Wiederholung im TV wird es bei MDR vorerst nicht geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen.

Alle Infos und Schauspieler von "Die Olsenbande stellt die Weichen" auf einen Blick

Von: Erik Balling

Mit: Ove Sprogøe, Morten Grunwald, Poul Bundgaard, Kirsten Walther, Axel Strøbye, Ole Ernst, Paul Hagen, Helge Kjærulff-Schmidt, Søren Steen, Alf Andersen, Ove Verner Hansen und Jes Holtsø

Am: 18.09.2022

Bei: MDR

Drehbuch: Erik Balling und Henning Bahs

Kamera: Claus Loof

Musik: Bent Fabricius-Bjerre

Genre: Drama, Humor und Krimi

FSK:Ab 12 Jahren freigegeben

Länge: 100 Minuten (Von 10:15 bis 11:55 Uhr)

Produktionsjahr: 1975

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.