oder

"Bis dann, mein Sohn" nochmal sehen: Film von Wang Xiaoshuai als Wiederholung online und im TV

Am 19.09.2022 (Montag) zeigte Arte den Film "Bis dann, mein Sohn" von Wang Xiaoshuai im Fernsehen. Wann und wo der Film noch einmal übertragen wird, ob nur im Netz oder auch im TV, erfahren Sie hier.

Am Montag (19.09.2022) lief der Film "Bis dann, mein Sohn" im Fernsehen.
Sie haben es nicht geschafft, um 21:45 Uhr bei Arte einzuschalten, um den Film von Wang Xiaoshuai zu schauen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei Arte im linearen TV wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Bis dann, mein Sohn" im TV: Darum geht es in dem Drama

Zu Beginn der 1980er-Jahre sind Liyun und Yaojun glückliche Eltern. Nachdem das Regime die Ein-Kind-Politik eingeführt hat, erfährt Liyun, dass sie schwanger ist, und sieht sich gezwungen, das Ungeborene abzutreiben. Bald darauf erreicht sie die Nachricht vom Tod ihres einzigen Sohnes. Danach ist für Ehepaar nichts mehr wie vorher, und nichts kann die Lücke füllen, die ihr leibliches Kind hinterlassen hat. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Bis dann, mein Sohn" auf einen Blick

Bei: Arte

Von: Wang Xiaoshuai

Mit: Pai Ying, Mei Yong, Qi Xi, Du Jiang, Ai Li-ya, Xu Cheng, Roy Wang, Jingjing Li, Zhao-yan Guo-zhang, Zizi Wang, Yee Mui, Wang Jingchun, Zhenjiang Bao, Yong Mei und Li Jingjing

Drehbuch: Wang Xiaoshuai und Mei Ah

Kamera: Hyun Seok Kim

Musik Dong Yingda

Genre: Drama

Produktionsjahr: 2019

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Di jiu tian chang"

In HD: Ja

Den Trailer zu "Mein Sohn" können Sie hier anschauen:



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.