oder

"Heute im Osten - Reportage" bei MDR: Wiederholung der Regionaldoku im TV und online

Am Dienstag (20.09.2022) gab es "Heute im Osten - Reportage" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Regionaldoku als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Dienstag (20.09.2022) gab es um 03:25 Uhr "Heute im Osten - Reportage" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben die Sendung bei MDR nicht sehen können, möchten "Heute im Osten - Reportage" aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei MDR in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Heute im Osten - Reportage" im TV: Darum geht es in "Istrien - Mit Tradition in die Zukunft"

Istrien ist eine facettenreiche Kulturlandschaft mit pittoresken Strandbuchten, schroffen Felsen und sanften Hügeln. Die größte grüne Oase der nördlichen Adria vereint drei verschiedene Klimazonen. Lange standen die landwirtschaftlichen Produkte dieser Region, die inzwischen überwiegend zu Kroatien gehört, im Schatten anderer mediterraner Länder. Wie besuchen Menschen, die die Traditionen ihrer Vorfahren aufgegriffen und in den letzten Jahren zu neuer Blüte geführt haben. Ivan Mejak züchtet in der Hochebene Cicarija das lange vom Aussterben bedrohte Boškarin-Rind, dessen Fleisch Einzug in die gehobene Gastronomie gehalten hat. Und Aleš Winkler gehört inzwischen zu den besten Ziegenkäse-Herstellern Kroatiens. Beide wirtschaften nach dem Motto: Qualität statt Quantität. Dieses Prinzip charakterisiert die istrische Landwirtschaft wie kein zweites. Und es zeigt Erfolg. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Heute im Osten - Reportage" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Regionaldoku

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2020

Länge: 15 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.