oder

"Annie Ernaux' Super 8 - Tagebücher" bei Arte verpasst?: Wiederholung der Dokumentation im TV und online

Am Mittwoch (21.09.2022) lief der Dokumentation "Annie Ernaux' Super 8 - Tagebücher" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier.

Am Mittwoch (21.09.2022) lief um 23:10 Uhr "Annie Ernaux' Super 8 - Tagebücher" im TV.
Sie haben "Les années Super-8" nicht schauen können, wollen die Sendung aber definitiv noch schauen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Arte-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte in der nächsten Zeit nicht geben.

"Annie Ernaux' Super 8 - Tagebücher" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

1972 kauften Annie und Philippe Ernaux eine Super-8-Kamera. Damit hielt er den Alltag, die Urlaube und Weihnachtsfeiern mit seiner Ehefrau und den Söhnen Eric und David fest. Nach langer Zeit stieß die Schriftstellerin wieder auf die Aufnahmen. Für die ehemalige Lehrerin sind diese Home-Movies mehr als nur Erinnerungen - sie zeugen von den Sehnsüchten und Träumen einer ganzen Generation nach 1968. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Annie Ernaux' Super 8 - Tagebücher" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2022

Länge: 65 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.