oder

"Neue Therapien gegen Parkinson" nochmal sehen: Wiederholung der Dokumentation online und im TV

Wann und wo Sie die Wiederholung der Dokumentation "Neue Therapien gegen Parkinson" vom Donnerstag (22.09.2022) schauen können, ob nur im TV oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Donnerstag (22.09.2022) gab es um 20:15 Uhr "Neue Therapien gegen Parkinson" im Fernsehen zu sehen.
Sie haben "Neue Therapien gegen Parkinson" nicht sehen können, wollen die Ausgabe aber auf jeden Fall noch schauen? Hier könnte die 3sat-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Neue Therapien gegen Parkinson" im TV: Darum geht es in der Dokumentation

Die neurodegenerative Erkrankung geht mit einem Dopaminmangel im Gehirn einher. Zu diesem Mangel kommt es, weil die Nervenzellen, die den Botenstoff Dopamin produzieren, absterben. Warum genau dies geschieht, ist noch nicht ganz klar. Forscher arbeiten an Methoden zur Früherkennung der Erkrankung, um mit einer entsprechenden Dopamin-Substitution den degenerativen Verlauf abschwächen zu können. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Neue Therapien gegen Parkinson" im TV auf einen Blick

Thema: Dokumentation

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2022

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.