oder

"Die Donau" nochmal sehen: Wiederholung der Naturdoku online und im TV

Am Montag (26.09.2022) gab es "Die Donau" im TV. Wann und wo Sie die Naturdoku als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier.

Am Montag (26.09.2022) gab es um 11:05 Uhr "Die Donau" im TV zu sehen.
Sie haben die Naturdoku bei 3sat verpasst und wollen die Episode 2 aus Staffel 1 ("Von der Wachau bis Ungarn") trotzdem noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei 3sat im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Die Donau" im TV: Darum geht es in "Von der Wachau bis Ungarn"

Geschichten zwischen der Wachau in Österreich und Ungarn. Es geht um Schicksale, Historie, Natur, Tierschutz, Abenteuer und Kunst. Die Au-Landschaften flussabwärts bieten der Europäischen Sumpfschildkröte ein Schutzgebiet. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur slowakischen Grenze und nach Bratislava. Immer weiter führt die Donau zu Janus, dem Goldgräber und seiner Methode Flussgold zu schürfen. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Donau" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 1 ("Von der Wachau bis Ungarn")

Thema: Naturdoku

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2020

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.