oder

"Pollux" bei ARD: Wiederholung der Gesellschaftsreportage im TV und online

Am Sonntag (25.09.2022) lief der Gesellschaftsreportage "Pollux" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Sonntag (25.09.2022) lief um 13:30 Uhr "Pollux" im TV.
Sie haben die Gesellschaftsreportage im TV leider nicht sehen können und wollen die Folge 3 aus Staffel 1 ("Für immer süchtig - Heimat Bahnhofsviertel") trotzdem sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ARD vorerst leider nicht geben.

"Pollux" im TV: Darum geht es in "Für immer süchtig - Heimat Bahnhofsviertel"

Maximilian Pollux saß als jugendlicher Intensivstraftäter neun Jahre im Gefängnis. Heute ist er Jugendcouch, arbeitet in der Gewaltprävention und hat einen sehr erfolgreichen eigenen YouTube-Kanal. Pollux begleitet Dan und Alina, die ihm von den Abgründen ihrer Drogensucht erzählen. Die beiden nehmen ihn mit ins Frankfurter Bahnhofsviertel, wo sie viele Jahre lang ein Leben zwischen Heroin, Crack und Kleinkriminalität geführt haben. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Pollux" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 3 / Staffel 1 ("Für immer süchtig - Heimat Bahnhofsviertel")

Thema: Gesellschaftsreportage

Bei: ARD

Produktionsjahr: 2022

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.