oder

"Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2" bei Arte: Wiederholung des Konzert online und im TV

Am Dienstag (08.11.2022) gab es "Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2" im Fernsehen. Wann und wo Sie das Konzert als Wiederholung sehen können, ob nur im "klassischen" TV oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier.

Am Dienstag (08.11.2022) lief um 05:00 Uhr "Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2" im Fernsehen.
Sie haben die Sendung bei Arte nicht schauen können, möchten "Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2" aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei Arte im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2" im TV: Darum geht es in "Mao Fujita, Riccardo Chailly, Lucerne Festival Orchestra"

Riccardo Chailly würdigte mit dieser Aufführung im Rahmen des Lucerne Festivals das Schaffen des russischen Komponisten Sergej Rachmaninow, der Anfang der 1930er-Jahre unweit des der Luzerner Kulturstätte KKL lebte. Auf dem Programm stand Rachmaninows 2. Klavierkonzert, das dieser dem Neurologen Nikolai Dahl widmete. Interpretiert wurde das Stück vom jungen japanischen Pianisten Mao Fujita. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2": Alle und Infos in "Mao Fujita, Riccardo Chailly, Lucerne Festival Orchestra" auf einen Blick

Thema: Konzert

Bei: Arte

Mit: Mao Fujita

Produktionsjahr: 2022

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.