oder

"Tochter meines Herzens" bei MDR im Stream und TV: TV-Tipp bei MDR - Film von Dietmar Klein am 27.09.2022

Heute, am 27.09.2022, läuft "Tochter meines Herzens" im TV. Alle Infos zum TV-Ereignis lesen Sie hier: Gibt es einen Live-Stream online? Wird es eine Wiederholung geben? Das lesen Sie ebenso hier!
Heute, am 27.09.2022, läuft der Film "Tochter meines Herzens" im TV. Sie sollten rechtzeitig um 12:30 Uhr bei MDR einschalten, denn da wird der Film von Dietmar Klein ausgestrahlt. Falls Sie lieber im Netz fernsehen: MDR bietet online auch einen Livestream an.

"Tochter meines Herzens" heute im Live-Stream und TV: Darum geht es in dem Film von Dietmar Klein

Die alleinerziehende Sabrina Maurer ist entsetzt: Nachdem ihr Exmann heimlich einen Vaterschaftstest in Auftrag gegeben hat, stellt sich heraus, dass er nicht der Vater ihrer elfjährigen Tochter Laura ist. Aber nicht nur das: Eine zweite Analyse ergibt, dass auch Sabrina nicht die leibliche Mutter des Kindes sein kann. Sabrina wendet sich voller Verzweiflung an den Anwalt Robert Clajus.

Wann wird "Tochter meines Herzens" vom 27.09.2022 wiederholt? TV-Termin und MDR-Mediathek MDR

Sie werden "Tochter meines Herzens" heute um 12:30 Uhr nicht sehen können? Werfen Sie doch einfach mal einen Blick in die MDR-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Bei MDR im TV wird es vorerst leider keine Wiederholung geben. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen.

Alle Infos und Schauspieler von "Tochter meines Herzens" auf einen Blick

Von: Dietmar Klein

Mit: Christine Neubauer, Peter Sattmann, Michael Brandner, Charlotte Schwab, Laura Bellini, Sarah Bellini, Michael Trischan, Herma Koehn, Horst Kotterba, Thomas Rudnick, Irmelin Beringer, Charlotte Bellmann, Mignon Remé, Martina Mank, Susanne Walbaum und Klaus Schindler

Am: 27.09.2022

Bei: MDR

Originaltitel: Tochter meines Herzens

Drehbuch: Norbert Sütsch und Annette Schmidt

Kamera: Thomas Etzold

Musik: Michael Klaukien und Andreas Maria Lonardonio

Genre: Drama

Länge: 88 Minuten (Von 12:30 bis 13:58 Uhr)

Produktionsjahr: 2003

Untertitel: Ja

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.