oder

"Auf schmaler Spur" nochmal sehen: Wiederholung Eisenbahnmagazin im TV und online

Am Montag (02.01.2023) lief Eisenbahnmagazin "Auf schmaler Spur" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier.

Am Montag (02.01.2023) wurde um 06:10 Uhr "Auf schmaler Spur" im TV ausgestrahlt.
Sie haben die Sendung bei MDR verpasst, wollen "Auf schmaler Spur" aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die MDR-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Auf schmaler Spur" im TV: Darum geht es in "Zügig durch die Lausitz"

Durch den Fürst-Pückler-Park schlendern, den sagenhaften Oybin besuchen, das historische Zittau bestaunen -das ist die Lausitz. Das Schöne: Dies alles lässt sich gut mit der guten alten Eisenbahn erkunden, der Zittauer Schmalspurbahn und der Bad Muskauer Waldeisenbahn. "Auf schmaler Spur" stellt die Menschen vor, die dieses historische Eisenbahnerlebnis in der einzigartigen Landschaft der Lausitz ermöglichen. Diana Güttler und Nicole Altenkirch sind als Lokführerinnen und Heizerinnen auf Dampf- und Diesellok unterwegs. Als Frauen mussten sie sich in der Männerdomäne durchsetzen. Doch umso mehr lieben sie ihren Beruf. Alfred Simm unterhält als "Bahnhofsvorsteher" bei großen Ereignissen wie der "Historik Mobil" die Besucher und erklärt nebenbei viel zur Geschichte der Schmalspurbahn im Zittauer Gebirge. Oder Heiko Lichnok, der mit der Muskauer Waldeisenbahn eine alte Strecke zu einer Tongrube wiederbelebt hat und so die Historie für seine Fahrgäste greifbar macht. Vergangene Epochen werden auch von Modellbahnern in Szene gesetzt. Ein Club zeigt die Zittauer Bahn in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, als man die Bahngesellschaft "Zittau Oybin Johnsdorfer Eisenbahn" im Volksmund "Zug ohne jede Eile" nannte. Auch frühere Bahnverbindungen ins Nachbarland Tschechien sind in liebevollen Modellen erhalten geblieben. "Auf schmaler Spur" reist "Zügig durch die Lausitz". Die Sendung stellt Eisenbahnerinnen, Eisenbahner und Modellbahner vor, die den Besuchern viele Möglichkeiten bieten, sie für die einzigartige Region zu gewinnen. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Auf schmaler Spur" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Thema: Eisenbahnmagazin

Bei: MDR

Produktionsjahr: 2019

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.