oder

"Clarissas Geheimnis" nochmal sehen: Wiederholung online und im TV

Am 22.10.2022 (Samstag) zeigte 3sat den Spielfilm "Clarissas Geheimnis" von Xaver Schwarzenberger im TV. Wann und wo der Film noch einmal übertragen wird, ob nur digital oder auch im klassischen Fernsehen, erfahren Sie hier.

Im Fernsehen wurde am Samstag (22.10.2022) der Spielfilm "Clarissas Geheimnis" gezeigt.
Sie haben es nicht geschafft, um 17:30 Uhr bei 3sat einzuschalten, um den Film von Xaver Schwarzenberger zu sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat vorerst nicht geben.

"Clarissas Geheimnis" im TV: Darum geht es in dem Drama

Stella ist sorglos in der afrikanischen Savanne aufgewachsen. Nach dem Tod ihrer Mutter wird sie mit ihrer Familiengeschichte konfrontiert, die sie zu einer Reise in die Vergangenheit bewegt. Aus dem Nachlass ihrer Mutter erfährt Stella, dass ihr Vater nicht gestorben ist, als sie zwei Jahre alt war, und ihr Name nicht Wagner ist. Sie gehört in Wahrheit zur milliardenschweren Familie der Löwentals, die aus Österreich stammen. Ihre Mutter war die verschollene Lieblingstochter des Familienpatriarchen. Stella macht sich auf die lange Reise nach Österreich, um der Identität ihres Vaters und den Geheimnissen ihrer Mutter auf die Spur zu kommen. Was sie dort findet, wird ihr Leben für immer verändern. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Clarissas Geheimnis" auf einen Blick

Bei: 3sat

Von: Xaver Schwarzenberger

Mit: Katja Riemann, Paula Kalenberg, Friedrich von Thun, Herbert Knaup, Fritz Karl, Krista Stadler, Thomas Sarbacher, Wolfram Berger, Hary Prinz, Nina Proll, Samuel Jung, Irshad Panjatan, Getmore Sithole, Aaron Karl, Maximilian Grösswang und Tahtum Volschenk

Drehbuch: Melanie Brügel und Annette Simon

Kamera: Xaver Schwarzenberger

Musik Dieter Schleip

Genre: Drama

Produktionsjahr: 2012

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Clarissas Geheimnis"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.