VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Deutsche Kinocharts vom 02.07.2003

Die Auferstehung von Gott Carrey

Nach nur einer Woche wurde Jim Carreys Komödie "Bruce Allmächtig" bereits von der Spitzenposition verdrängt. Doch der Zorn Gottes schlug zurück und 416.100 Besucher katapultierten Carrey wieder auf Platz Eins der Charts. Insgesamt sahen über 2,1 Millionen Jünger den Streifen.

Vom Glauben abgefallen und damit auf den zweiten Platz gesunken, ist "2 Fast 2 Furious" mit 354.000 Zuschauern. Aber auch hier dürfte, angesichts von insgesamt 1,18 Millionen Besuchern, noch ein Fünkchen Glauben übrig geblieben sein…

Erster Neueinsteiger ist die Komödie "Gelegenheit macht Liebe" mit 104.900 Kinobesuchern. Die 20 Millionen Dollar Produktion spielte in den USA nicht einmal ihr Geld wieder ein. Auf Video und DVD läuft es dagegen in den Staaten schon weitaus besser als auf der großen Kinoleinwand. Bis jetzt bringt es der Film dort auf 22 Mio. Dollar.
Zweiter Neueinsteiger ist der Action-Film mit dem bescheuerten Untertitel "Bulletproof Monk – Der kugelsichere Mönch" (Autsch!) mit schlappen 92.700 Besuchern. Die 52-Millionen Dollar Produktion spielte nur magere 23 Millionen wieder ein – Glauben ist halt nicht alles…

06 – Matrix Reloaded 76.700 Zuschauer (insgesamt 4,44 Millionen)
07 – Chihiros Reise ins Zauberland 46.500 Zuschauer (insgesamt 146.300)
08 – 28 Days Later 43.400 Zuschauer (insgesamt 454.800)
09 – Hero 40.100 Zuschauer (insgesamt 366.100)
10 – Adam & Eva 25.000 Zuschauer (insgesamt 25.000)



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.