VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
'23' - Nichts ist wie es scheint
'23' - Nichts ist wie es scheint

23 - Nichts ist wie es scheint (1998)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Hannover, 1986: Der neunzehnjährige Karl Koch läßt die verlogene Welt der Erwachsenen hinter sich und entdeckt auf seiner Suche nach den Hintergründen politischer Mechanismen Dinge, die ihn an eine weltweite Verschwörung glauben lassen. Fasziniert vom Kultroman "Illuminatus!" eifert Karl dem fiktiven Rebellen Hagbard Celine nach und taucht ab in eine Welt aus Industriespionage, Drogen und nächtlichen Reisen durch die Datennetze. Die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit verschwimmen zusehends - Karl wird zu einer Marionette im Machtspiel von Presse, Verfassungsschutz und Geheimdiensten.

FilmkritikKritik anzeigen

Na sowas! Da macht ein deutscher Regisseur einen Film über Rebellion, Drogensucht und Paranoia, über Computer-Spionage und eine vermeintliche Weltverschwörung, über die Medien und den Kalten Krieg – und das Ergebnis ist kein überfrachteter Langweiler, sondern ein facettenreicher, akribisch recherchierter Thriller und obendrein ein zeitgeschichtliches Dokument über deutsche Befindlichkeiten der [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1998
Genre: Thriller
Länge: 99 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 14.01.1999
Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Dieter Landuris, Jan-Gregor Kremp, August Diehl
Verleih: Buena Vista




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.