Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Konrad aus der Konservenbüchse
Konrad aus der Konservenbüchse
© Kinowelt

Konrad aus der Konservenbüchse (1982)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als sie ein kleines Wesen aus der Konservenbüchse mit "liebe Mutter" anredet und sich als siebenjähriger Junge entpuppt, gerät Frau Bartolotti aus der Fassung. Schließlich war es auch nur ein dummer Computerfehler in der Fabrik für Instant-Kinder, der Konrad, ein ausgesprochen wohlerzogenes Elite-Kind, an die unkonventionelle und lebenslustige Frau Bartolotti liefern ließ. Trotz ihrer Gegensätzlichkeit lernen sich die beiden lieben, und als eines Tages die Fabrik das "irrtümlich gelieferte Produkt" wieder abholen will, möchte Konrad nicht mehr weg. Eine raffinierte Rettungsaktion wird gestartet: Aus dem Elite-Kind soll ein rotzfrecher Lümmel werden ...

Bildergalerie zum Film

Konrad aus der KonservenbüchseKonrad aus der KonservenbüchseKonrad aus der KonservenbüchseKonrad aus der KonservenbüchseKonrad aus der KonservenbüchseKonrad aus der Konservenbüchse

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1982
Genre: Kinderfilm
Länge: 83 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 05.02.1998
Regie: Claudia Schröder
Darsteller: Violetta Ferrari als Frau Berti Bartolotti, Heinz Schubert als Apotheker Egon, Daniel Thorbecke als Konrad
Verleih: Kinowelt, W-Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.