Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: After Life

After Life (1998)

Wandafuru raifu

Regisseur Hirokazu Kore-eda kommt vom Dokumentarfilm und das merkt man auf Schritt und Tritt. Viele der Darsteller sind Laien...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Limbo, eine Wegstation irgendwo zwischen Himmel und Erde - hier werden Neugestorbene von ihren Beratern begrüßt.
In den nächsten 3 Tagen werden sie sie bei der Suche nach dem wichtigsten Moment in ihrem Leben unterstützen. Die Erinnerung eines Jeden wird nachgestellt und den Toten mit in die Ewigkeit gegeben werden. Die Belegschaft nimmt die Neuankömmlinge der Woche in Empfang. Mochizuki, ein junger Mann in den 20ern, wird u.a. Watanabe zugeteilt, einem unauffälligen 70-jährigen. Er hat nur 3 Tage Zeit, mit ihm dessen "Moment" zu finden, während Watanabe schon im Voraus resigniert hat. Kurze Eindrücke zeigen die Helfer bei der Arbeit. Ihre Aufgabe ist es, sich durch die Vielzahl von Erinnerungen und Eindrücken zu kämpfen, um bei der Auswahl beraten zu können.
In einem Raum ruft sich ein 85-jähriger den Geschmack einer Zigarette ins Gedächtnis zurück, die er im Dschungel von Manila im 2. Weltkrieg rauchte. Gegenüber bricht ein Mann weinend zusammen, weil sein Leben für ihn nur aus Momenten, die er vergessen möchte, besteht. Eine alte Frau sucht sich den Moment aus, an dem ihr Verlobter vom 2. Weltkrieg lebend zurückkehrte...

Bildergalerie zum Film

After Life

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 1998
Genre: Drama
Länge: 105 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 10.04.2003
Regie: Hirokazu Kore-Eda
Darsteller: Erika Oda, Susumu Terajima, Arata
Verleih: TiMe

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.