VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Ein Spezialist

Ein Spezialist (1998)

Un spécialiste, portrait d'un criminel moderne

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Spezialist ist ein Drama im Gerichtssaal. Der Film zeichnet das Bild eines diensteifrigen Bürokraten, der großen Respekt vor Gesetzen zeigt, der - als SS-Offizier tätig im Reichssicherheitsamt - für die Vernichtung von Millionen von Menschen verantwortlich war.
Mit seiner leicht gebeugten Haltung wirkt Adolf Eichmann wie ein ergebener Staatsdiener. Alles an ihm erinnert an einen perfekten Bürokraten. Sechs Jahre lang organisierte dieser Bürokrat, wie von ihm erwartet, die Zusammenführung, Ausplünderung und Deportation von "Menschenmaterial" zu den verschiedenen Bestimmungsorten.
Vor Gericht und im Angesicht jener, die die Hölle überlebten, muss der SS-Offizier Eichmann, den der Ankläger als Inkarnation des Bösen präsentiert, sich zu den Anklagepunkten äußern...

Bildergalerie zum Film

'Ein Spezialist''Ein Spezialist''Ein Spezialist''Ein Spezialist''Ein Spezialist''Ein Spezialist'

FilmkritikKritik anzeigen

Als "Mann im Glaskasten" ging er 1961 um die Welt: ein farbloser Pedant und Schreibtischtäter, sichtlich bemüht, die Anklagepunkte seiner Strafverfolger im ihm vertrauten Bürokraten-Jargon zu entkräften. Jedoch: Von 1939 bis 1945 war Adolf Eichmann in der Nazi-Kriegsmaschine ein regelrechter Spezialist. Zu Beginn seiner "Karriere" organisierte der "erfahrene Praktiker", wie er sich bezeichnet, in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich, Israel
Jahr: 1998
Genre: Dokumentation
Länge: 128 Minuten
Kinostart: 11.11.1999
Regie: Eyal Sivan
Darsteller: Adolf Eichmann
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.