VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Albert und der große Rapallo (1998)

Albert

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Albert ist ein 10 Jahre alter, frecher, sympathischer Junge, der in einem kleinen verschlafenen Dorf lebt und die Bewohner mit allerhand Streichen auf Trapp hält. Sein bester Freund Ernie steht ihm immer mit Rat und Tat zur Seite. Doch eines Tages treten sie ihre abenteuerlichste Reise an: Sie landen in einer Phantasie-Welt, die einem Zirkus gleicht. Hier wird Ernie von Leopold, einem gewissenlosen Betrüger, gekidnappt. Inzwischen lernt Albert Rapallo, den zweiten großen Dieb der Stadt, kennen. Beide sind auf der Jagd nach dem großen Diamanten "Der grünen Grimaldi", über den man sich die abenteuerlichsten Geschichten erzählt. Jeder möchte den Diamanten als erstes entdecken. Albert findet Hilfe bei einem kleinen Zigeunermädchen namens Sabrina, doch die Ereignisse überschlagen sich immer mehr...

FilmkritikKritik anzeigen

Wahrscheinlich müssen alle skandinavischen Kinderhelden rote Haare haben. Auch Albert, der Held des sympathischen Films strahlt mit seinem roten Schopf selbst aus der dunkelsten Ecke, komplettiert wird seine Figur durch ein paar Segelohren, Sommersprossen und eine kecke Brille. Doch da, wo Pippi Langstrumpf Anarchie verkörpert, bleibt Albert immer der Sohn aus guten Haus - pfiffig, aber [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 1998
Genre: Kinderfilm
Länge: 80 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 14.09.2000
Regie: Jörn Faurschou
Darsteller: Sebastian Jessen, Peter Aude, Morten Gundel
Verleih: MFA Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.