Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kurische Nehrung (2001)

WA: Deutscher Dokumentarfilm (2001) von Volker Koepp über die Landzunge Kurische Nehrung, die Ostsee und Haff trennt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Dort wo die Memel durch ein Delta ins Haff mündet, trennt die Landzunge "Kurische Nehrung" Ostsee und Haff. Die Kurische Nehrung ist ein 98 km langer Landstrich, teils Litauen, teils Russland zugerechnet, der Cranz im Süden mit Sandkrug im Norden Verbindet. Der Dokumentarfilm zeigt die Landschaft und das Leben der Bewohner, Hauptzeugin ist eine der wenigen deutschstämmigen, Renate, die im Deutsch ihrer Kindheit von ihren Erinnerungen berichtet.

Bildergalerie zum Film

Kurische NehrungKurische NehrungKurische NehrungKurische Nehrung

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Dokumentation
Länge: 92 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 20.07.2006
Regie: Volker Koepp
Verleih: Salzgeber & Co




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.