Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Faat Kiné (2001)

Mit Gespür für Blicke, Mimik und Gesten porträtiert der Senegalese drei Frauen-Generationen einer gut situierten Großfamilie- mit Humor und harscher Kritik an der patriarchalischen Gesellschaft...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Film porträtiert drei Frauen-Generationen einer gut situierten Großfamilie- mit Humor und harscher Kritik an der patriarchalischen Gesellschaft: Die erfolgreiche Geschäftsführerin einer Tankstelle in Dakar hat sich ihren wirtschaftlichen Erfolg hart erkämpfen müssen, nachdem sie von den Vätern ihrer beiden Kinder verlassen wurde...
Faat-Kine ist der zweite Film einer Triologie mit dem Namen "Heroisme au quotidien" (alltägliches Heldentum), die Ousmane Sembene den afrikanischen Frauen gewidmet hat.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Senegal
Jahr: 2001
Länge: 110 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 15.01.2004
Regie: Ousmane Sembene
Darsteller: Venus Seye, Mame Ndoumbé, Ndiagne Dia
Verleih: Neue Visionen




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.