VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Yesil isik - Das grüne Leuchten (2002)

Yesil isik

Türkische Komödie über einen irrtümlich zu früh in den Himmel Aufgestiegenen, der wieder auf die Erde zurück darf, dort aber seinem organgespendeten Herz hinterherrennen muss, das jetzt in der Brust einer schönen Frau schlägt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ali kommt viel zu früh in den Himmel. Als er sich bei Gott beschwert, erkennt dieser seinen Irrtum und lässt Ali noch einmal auf die Erde zurück. Doch Ali hat ein Problem: Er muss seine bereits gespendeten Organe wiederfinden - und sein Herz hat er im wahrsten Sinne des Wortes an eine schöne Frau verloren...

Bildergalerie zum Film

Das grüne LeuchtenDas grüne Leuchten

FilmkritikKritik anzeigen

Das aktuelle türkische Kino, welches auch unsere Leinwände erreicht, fällt durch eine wunderbare Frische auf, die bekannte Themen auf eine sehr eigene Weise zum Leben erweckt. Die Geschichte des Films „Das grüne Leuchten“ lehnt sich stark an die Thematik an, wie man sie aus der amerikanischen Produktion „Der Himmel kann warten“ kennt. Es geht um den Menschen, der an der Himmelstür abgewiesen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2002
Genre: Komödie
Länge: 111 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 18.04.2002
Regie: Faruk Aksoy
Darsteller: Haldun Dormen, Hülya Avsar, Kenan Isik
Verleih: Filmwelt




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.