VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Soldatenglück und Gottes Segen (2002)

Sehenswerte deutsche Doku von Ulrike Franke und Michael Loeken über den KFOR-Einsatz im Kosovo. Ohne Wertung und Kommentierung wird unterhaltsam deutlich, wie sehr Langeweile, Routine und Frust den Auslandseinsatz der Soldaten prägen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Zu Besuch bei den deutschen und internationalen KFOR-Soldaten im Kosovo: Um die Moral der Truppe kümmern sich der britische Radiosender BFBS, ein amerikanischer Supermarkt oder Gunther Gabriel...

Bildergalerie zum Film

Soldatenglück und Gottes SegenSoldatenglück und Gottes Segen

FilmkritikKritik anzeigen

Es ist schon wunderbar, wenn die Bundeswehr für ihre Soldaten im Auslandseinsatz einen schmissigen Spruch bereit hat, bevor sie auf ihre schwierige Mission geschickt werden. Der Filmtitel »Soldatenglück und Gottes Segen« bezeichnet folglich nicht nur sehr trefflich den inneren Zustand der Truppe im Kosovo, sondern beschreibt auch das fürsorglich Verhältnis des Staates zu seinen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2002
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
Kinostart: 04.07.2002
Regie: Ulrike Franke, Michael Loeken
Verleih: Real Fiction




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.