Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Die Datsche (2001)

Home Truths

Diese bitter-komische Mischung aus Thriller, Drama und Komödie macht die abgeblätterte Idylle im ostdeutschen Niemandsland zur Kulisse für enttäuschte Hoffnungen, verschlissene Liebe und mehrere blutige Todesfälle...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 1.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1996. November, die Zeit versinkt im Nebel. Irgendwo im Nirgendwo versteckt ein typischer DDR-Einheitsdatschenbau. Wohl hunderte Male ist das kinderlose Paar Elke und Arnold hier schon rausgefahren. Jetzt soll Schluss damit sein: Elke hat Arnold überredet, die Datsche zu verkaufen und glaubt, damit die angeschlagene Ehe zu retten. Ihr Mann, der an dem mühsam erbauten DDR-Domizil hängt, hat sich scheinbar gefügt. Der Makler ist für den nächsten Morgen bestellt. Vielleicht ein letztes Mal wird hier die Enge der gemeinsamen Schlafstätte geteilt. Da fliegt die Tür auf: Zwei bewaffnete Einbrecher stehen im Zimmer. Sie fesseln das Paar, schnappen sich Geld und Auto - und sind wieder weg. Aber für wie lange...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Drama
Länge: 86 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 23.01.2003
Regie: Carsten Fiebeler
Darsteller: Michael Kind, Uwe Kockisch, Catherine H. Flemming
Verleih: Central Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.