Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Saddest Music in the World
The Saddest Music in the World

The Saddest Music in the World (2003)

Drama/Musical: Als die Bier-Baronin Lady Port-Huntly (Isabella Rossellini) einen weltweiten Wettbewerb um die traurigste Musik der Welt ankündigt, strömen Musiker aus den entlegensten Orten des Erdballs nach Winnipeg...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als die Bier-Baronin Lady Port-Huntly (Isabella Rossellini) einen weltweiten Wettbewerb um die traurigste Musik der Welt ankündigt, strömen Musiker aus den entlegensten Orten des Erdballs nach Winnipeg (Kanada) und wetteifern um das kolossale Preisgeld von 25.000 "Depression Erad Dollars". Schluchzende mexikanische Mariachis, verdrossene schottische Dudelsackspieler, traurige westafrikanische Trommler und zahlreiche andere von Kummer betroffene Ensembles konkurrieren - während die Welt am Radio zuhört.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kanada
Jahr: 2003
Länge: 99 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 07.12.2006
Regie: Guy Maddin
Darsteller: Mark McKinney, David Fox, Isabella Rossellini
Verleih: Weltecho




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.