Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Eine zauberhafte Nanny
Eine zauberhafte Nanny
© United International Pictures

Zum Video: Eine zauberhafte Nanny

Eine zauberhafte Nanny (2005)

Nanny McPhee

Britische Komödie: Das Kindermädchen Nanny Mc Phee soll den Haushalt des verwitweten Mr. Brown führen und sich um die Erziehung seiner vorlauten Kinder kümmern. Die Bande trieb bereits 17 Vorgängerinnen in kürzester Zeit an den Rand des Wahnsinns...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 10 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die sieben Brown-Kinder – Simon, Tora, Eric, Lily, Christianna, Sebastian und Baby Aggy – sind wahrscheinlich die ungezogensten Kinder aller Zeiten. Ihr leidgeprüfter Vater, Mr. Brown (Colin Firth), hat alle Hände voll zu tun, seine frechen Sprösslinge über die Runden zu bringen und arbeitet deshalb fast rund um die Uhr im örtlichen Bestattungsinstitut. Die Mutter der Kinder ist erst vor ei-nem Jahr verstorben, doch Mr. Browns herrische Tante Adelaide (Angela Lansbury), die auch sein schmales Einkommen aufbessert, hat gedroht, ihre finanzielle Unterstützung für die Familie einzustellen – es sei denn, Mr. Brown heiratet innerhalb des nächsten Monats. Sollte er das nicht tun, er-wartet ihn das Schuldnergefängnis – und die Kinder ein unvorstellbar schlimmes Schicksal.Mr. Brown beschließt, den Kindern nichts davon zu erzählen – doch sie finden es trotzdem heraus und nehmen an, sie seien ihrem Vater völlig egal, da er sich noch nicht einmal die Mühe mache, ihnen zu sagen, dass sie eine neue Stiefmutter bekämen. Als Folge davon benehmen sie sich noch schlechter, und ihre haarsträubenden Streiche schlagen auch Kindermädchen Nummer 17 binnen kürzester Zeit in die Flucht. Simon, der älteste Sohn und Anführer der Rasselbande, führt eine Liste, aus der zu entnehmen ist, wie schnell jedes der bisherigen Kindermädchen verscheucht werden konnte und welche Provokationen und Missetaten dazu nötig waren.Mr. Brown hört immer wieder, er brauche das Kindermädchen „Nanny McPhee“ (Emma Thompson) – er hat jedoch keine Ahnung, wer sie ist oder wo er sie finden könnte. „Eher schneit es im August, als dass diese Familie in Ordnung kommt“, knurrt die erschöpfte Köchin, Mrs. Blatherwick (Imelda Staunton), zur Küchenmagd Evangeline (Kelly MacDonald), die die Brown-Kinder trotz deren unmöglichen Betragens sehr liebt. Familie Brown braucht ein Wunder. Was sie bekommen, ist Nanny McPhee.Eines Nachts, als die Kinder in Mrs. Blatherwicks Küche – zu der die Kleinen natürlich eigentlich keinen Zutritt haben – alles auf den Kopf stellen, taucht an der Haustür plötzlich die legendäre Nanny McPhee auf: Eine ernsthafte und auf ulkige Weise hässliche, kleine Frau mit Knollenase, buschigem Augenbrauenbalken, haarigen Warzen und einem besonders verwirrenden Zahnstumpf. Brown hat seine Zweifel bezüglich dieser Person, die er doch angeblich braucht, kann jedoch keine befriedigenden Antworten auf ihre Fragen bezüglich seiner Kinder geben. „Sagen sie ‚bitte‘ und ‚danke‘?“, fragt Nanny McPhee. „In welchem Zusammenhang?“, entgegnet er schwach. Nanny McPhee erfasst die Situation: „Ihre Kinder brauchen mich“ – und macht sich auf den Weg in die Küche, wo sie zum ersten Mal auf das ungeheuerliche Benehmen der Brown-Kinder trifft. Die Kinder staunen zunächst etwas über dieses Wesen von so auffälliger Erscheinung, tun jedoch, als würden sie nichts sehen und nichts hören und beschließen vorlaut, "die ganze Nacht in der Küche weiterzuspielen".
Doch ein einziger Wink von Nanny McPhees Zauberstab verändert alles... Download: Screensaver 1
Download: Screensaver 2
Download: Wallpaper
Games: Interaktives Malbuch - Download
Games: Tortenschlacht Online - Download
Games: Tanzender Esel - Download

Bildergalerie zum Film

Eine zauberhafte NannyEine zauberhafte NannyEine zauberhafte NannyEine zauberhafte NannyEine zauberhafte NannyEine zauberhafte Nanny

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2005
Länge: 99 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 02.02.2006
Regie: Kirk Jones
Darsteller: Sam Honywood, Jennifer Rae Daykin, Kelly MacDonald
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.