Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Tarnation

Tarnation (2003)

US-Doku: Seit seinem 11. Lebensjahr dokumentiert Jonathan Caouette sein eigenes Leben. Die Schnappschüsse, Super-8 home movies, Anrufbeantworter-Nachrichten, Videotagebücher und frühe Kurzfilme montierte er zu dem Portrait einer zerissenen Familie...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Caouette dokumentiert seit seinem 11. Lebensjahr sein Leben. Mit Tarnation schneidet er spektakulär und zutiefst bewegend einen psychedelischen Wirbel von Schnappschüssen, Super-8 home movies, Anrufbeantworter-Nachrichten, Videotagebüchern, frühen Kurzfilmen, Schnipseln der 80er Jahre Popkultur und dramatisch gespielten Szenen zu dem gigantischen Portrait einer zerrissenen amerikanischen Familie, die durch die Kraft der Liebe wieder zusammenfand. Caouette wächst vor der Kamera auf. Mittels Musiktheater, Horrorfilmen und Popkultur schmiedet er sich eine Identität, um dem Familientrauma zu entfliehen. Mit Anfang 20 zieht er nach New York, findet dort einen Partner und innere Ruhe, entdeckt jedoch auch, dass er die Familienbande nie ganz kappen kann. Als er im Jahr 2003 erfährt, dass seine Mutter in Texas eine Überdosis Lithium genommen hat, kehrt er mit den Resten einer Vergangenheit, zu der das Erbe geistiger Erkrankung gehört, nach Hause zurück, um ihr beim Gesundungsprozess beizustehen. Tarnation zeugt von der berührenden Beziehung zu einem anderen Opfer einer tumultartiger Kindheit: Caouettes Mutter Renee.

Bildergalerie zum Film

TarnationPosterTarnation Ein altes Familienfoto: Renee Caouette mit...uetteTarnationRenee Caouette mit ihrem Sohn Jonathan...Sofa.TarnationJonathan Caouette räkelt sich in einem...ilme.TarnationDer junge Jonathan Caouette in einem seiner...deos.TarnationJonathan Caouette vor Landschaft.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2003
Genre: Dokumentation
Länge: 87 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 08.06.2006
Regie: Jonathan Caouette
Darsteller: Renee LeBlanc, David Sanin Paz, Jonathan Caouette
Verleih: Arsenal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.