Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Montag kommen die Fenster
Montag kommen die Fenster
© Filmgalerie 451

Montag kommen die Fenster (2005)

Drama: Es könnte ein glücklicher Moment sein im Leben einer Kleinfamilie. Ärztin Nina hat ein paar Tage Urlaub genommen. Hausmann Frieder legt Fliesen. Die Tochter spielt in ihrem neuen Kinderzimmer. Doch Nina steht entfremdet in den halbleeren Räumen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es könnte ein glücklicher Moment sein im Leben einer Kleinfamilie. Die Ärztin Nina hat ein paar Tage Urlaub genommen. Hausmann Frieder legt Fliesen. Tochter Charlotte spielt in ihrem neuen Kinderzimmer. Doch Nina steht entfremdet in den halbleeren Räumen. Ohne Nachricht lässt sie ihre Familie zurück. Sie besucht ihren Bruder im Ferienhaus der Eltern, streift ziellos durch eine surreale Mittelgebirgslandschaft und landet bei einem alternden Tennis-Star in einem Sporthotel, einem Beton-Ufo aus einer anderen Zeit. Ninas Ausbruchversuch gipfelt nicht in existentialistischer Revolte, sondern in der flüchtigen Begegnung zweier Menschen, die sich nicht mehr heimisch fühlen in ihrer Welt. Wie eine Schlafwandlerin kehrt sie Schritt für Schritt zu ihrer Familie zurück. Am Montag kommen die Fenster tatsächlich. Aber die falschen. Das ist keine Tragödie. Nichts ist eine Tragödie im Leben von Nina und Frieder, nicht mal Frieders hilflose Flucht ins Bett einer Exfreundin. Die Tragödie ist, dass Nina dies durchschaut und dennoch keinen Weg findet, ihr Leben zu ändern...

Bildergalerie zum Film

Szenenbild: Montag kommen die FensterMontag kommen die Fenster  Zorro Film GmbHMontag kommen die Fenster  Zorro Film GmbHMontag kommen die Fenster  Zorro Film GmbH

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Drama
Länge: 88 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 26.10.2006
Regie: Ulrich Köhler
Darsteller: Isabelle Menke als Nina Buchner, Hans-Jochen Wagner als Frieder Buchner, Amber Bongard als Charlotte Buchner
Verleih: Zorro Film, Filmgalerie 451




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.