Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Verschwörung im Berlin-Expreß
Verschwörung im Berlin-Expreß

Verschwörung im Berlin-Expreß (2003)

Skenbart - en film om tåg

Eine Gruppe Reisender trifft im Winter 1945 im Zug von Stockholm nach Berlin aufeinander. U.a. ein erfolgloser Schriftsteller, der beim Wiederaufbau von Europa dabei sein will und ein Arzt, der gemeinsam mit seiner Geliebten den Mord an seiner Frau plantUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Winter 1945. In den USA dreht Bogart gerade "The Big Sleep" und das zerstörte Europa erlebt das erste kriegsfreie Weihnachten. Auf dem Stockholmer Hauptbahnhof sind allerlei Menschen dabei, den Nonstop-Express nach Berlin zu besteigen.
Der zynische Arzt Henry und seine Geliebte Marie treffen sich, um Henrys Ehefrau Karin für immer aus dem Weg zu schaffen. Gunnar, ein erfolgloser Schriftsteller und Wittgenstein-Verehrer, der sich seinen Lebensunterhalt als Lektor verdienen muss, reist nach Berlin, um dort an dem Aufbau eines neuen Europas mitzuhelfen. Seine Mitreisenden bekommen diesen Ehrgeiz zu spüren: Gewillt, Gutes zu tun, verstümmelt Gunnar nacheinander einen Kriegsveteranen in einer Reihe slapstickartiger Aufeinandertreffen, vergiftet versehentlich das schwule Pärchen aus seinem Abteil und dezimiert eine Gruppe baltischer Flüchtlinge.
Natürlich bleibt auch das Mordkomplott nicht unberührt von Gunnars tollpatschigen Versuchen, Gutes zu tun...

Bildergalerie zum Film

Verschwörung im Berlin-Expreß  Independent PartnersVerschwörung im Berlin-Expreß  Independent PartnersVerschwörung im Berlin-Expreß  Independent PartnersVerschwörung im Berlin-Expreß  Independent Partners

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweden
Jahr: 2003
Genre: Komödie, Krimi
Länge: 100 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 17.02.2005
Regie: Peter Dalle
Darsteller: Claes Ljungmark, Robert Gustafsson, Lakke Magnusson
Verleih: Neue Visionen




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.