Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Weltverbesserungsmaßnahmen

Weltverbesserungsmaßnahmen (2005)

Satire: Die Berliner Filmemacher und Internetaktivisten Jörn Hintzer und Jakob Hüfner präsentieren semidokumentarisch in 8 Episoden neue Lösungsvorschläge und Denkmodelle, welche uns in naher Zukunft begleiten und die Welt ein wenig lebenswerter gestaltenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine "Aktive Krankenversicherung", in der die Versicherten gleich selbst ärztliche Tätigkeiten übernehmen und damit Kosten sparen. Eine neue Währung, die in wenigen Wochen verfällt und daher zum Geldausgeben anregt. Arbeitslose, die als "Leihgeschwister" wieder eine neue Aufgabe und Lebensmut erhalten. Die Verkehrs-Therapiegruppe, die einem die Autoschlange als "einheitlichen Organismus" begreiflich machen will. Das Büro an der frischen Luft, das der muffigen Sitztätigkeit endlich einen gesunden Freiraum verschafft. Farblich die Welt wieder ins Gleichgewicht rücken, zumindest auf dem Parkplatz. Oder den Menschen als autarke Energiequelle nutzen. Oder gleich Demokratie zum Anfassen: Alle Menschen erhalten dieselbe Augenhöhe in optimalen 1,90 m.
"Wir brauchen mehr Spinner, die sich trauen, einer fixen Idee zu folgen, selbst wenn sie völlig unsinnig erscheint", erklären die WELTVERBESSERUNGSMASSNAHMEN-Regisseure Jörn Hintzer und Jakob Hüfner.

Bildergalerie zum Film

Weltverbesserungsmaßnahmen  2000-2005 Concorde...h GmbHKosten sparen, Miete senken, warum nicht mal im...h GmbHAlle auf gleicher Augenhöhe; Standardmaß 1,90m ist...h GmbHDie perfekte Krankenversicherung: Warum nicht...h GmbHJedem Einzelkind ein Leihbruder - das schafft...h GmbH

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Satire
Länge: 91 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 11.08.2005
Regie: Jakob Hüfner, Tom Schreiber, Jörn Hintzer
Darsteller: Torsten Schlosser, Jan Schütte, Katja Rosin
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.