Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Es begab sich aber zu der Zeit....

Es begab sich aber zu der Zeit.... (2006)

The Nativity Story

Catherine Hardwicke ("Dreizehn") erzählt die Weihnachtsgeschichte neu - mit dem "Whale Rider"-Star Keisha Castle-Hughes als Maria und Ciarán Hinds als König Herodes...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In einer kleinen Stadt verlebt ein anspruchsloses Mädchen seine Jugendjahre — die junge Frau arbeitet, um zum Unterhalt ihrer Familie beizutragen.
Eines Tages kehrt sie nach Hause zurück und erfährt, dass ihr Vater sie einem Mann aus dem Ort versprochen hat. Während sie sich noch mit ihrer bevorstehenden Hochzeit abzufinden versucht, macht sie eine Erfahrung, die sie bis ins Mark trifft... ihr erscheint ein Engel. Und der Engel verkündet ihr, dass sie ein Kind gebären werde, den Sohn Gottes. Es bedarf nur einer Frage und einer Antwort, und Gottes Wille geschieht. Daraufhin wird sich die Welt grundlegend ändern.Der Ort war Nazareth, ein kleines Dorf südlich der galiläischen Hauptstadt Sepphoris. Und das Mädchen hieß Maria (KEISHA CASTLE-HUGHES). Sie war die Tochter von Joachim (SHAUN TOUB) und Anna (HIAM ABBASS), mittellosen Eltern, denen viel daran lag, einen Ehemann für ihre Tochter zu finden, der sie versorgen und ihr ein gutes Leben bieten konnte. In Nazareth herrschten damals — gelinde gesagt — schwierige Zeiten. Im Dorf musste jedes Familienmitglied anpacken, um das Land zu bestellen und den Haushalt zu versorgen. Denn jede Jahreszeit brachte eine neue Ernte, und aufgrund jeder Ernte forderte König Herodes (CIARAN HINDS) mehr Steuern.Als Joseph (OSCAR ISAAC) um Marias Hand anhielt, waren Joachim und Anna also überglücklich — ihre Tochter war versorgt. Joseph war einst aus Bethlehem nach Nazareth gekommen, er galt als guter Handwerker und ehrbarer Mann. Er schätzte Marias Tugendhaftigkeit und wollte sie zur Frau nehmen — deswegen baute er bereits mit eigenen Händen an seinem Haus — dort wollte er mit Maria wohnen.
Bald nachdem Maria von ihrer Verlobung erfahren hatte, erschien ihr der Engel Gabriel (ALEXANDER SIDDIG). Er prophezeite ihr die Zukunft und sagte, sie habe Gnade vor Gott gefunden. Sie werde einen Sohn gebären, den sie Jesus nennen solle. Und sie antwortete: "Mir geschehe, wie du gesagt hast."

Bildergalerie zum Film

Es begab sich aber zu der Zeit...  2006 Warner Bros. Ent.Es begab sich aber zu der Zeit...  2006 Warner Bros. Ent.Keisha Castle-Hughes  2006 Warner Bros. Ent.Es begab sich aber zu der Zeit...  2006 Warner Bros. Ent.Oscar Isaac  2006 Warner Bros. Ent.Keisha Castle-Hughes und Hiam Abbass  2006 Warner Bros. Ent.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2006
Genre: Drama
FSK: 6
Kinostart: 07.12.2006
Regie: Catherine Hardwicke
Darsteller: Ciarán Hinds, Oscar Isaac, Hiam Abbass
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.