Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Paris Paris - Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Gl  ck
Paris Paris - Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Gl ck

Zum Video: Paris Paris - Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Glück

Paris Paris - Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Glück (2008)

Faubourg 36

Französisch-Deutsche Historien-Dramödie: Im Paris des Jahres 1936 erobern sich drei Arbeitslose die Welt des Showbusiness zurückUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1936, Frühling in einem nördlichen Pariser Arbeiterviertel. Auf einer Anhöhe gelegen mit Blick über ganz Paris, besteht das Viertel aus ein paar Läden, schiefen Häusern, Straßen mit Kopfsteinpflaster und mitten drin das alte Musical-Theater "Chansonia". Der ganze Bezirk feiert den triumphalen Wahlsieg der Front Populaire-Regierung. Nur den drei Freunden Pigoil (Gérard Jugnot), Milou (Clovis Cornillac) und Jacky (Kad Merad) ist nicht so recht zum Feiern zumute. Es ist kaum vier Monate her, dass die "Chansonia" geschlossen wurde und dadurch alle drei arbeitslos wurden. Sie brauchen dringend Arbeit, besonders Pigoil. Ihm ist das Sozialamt auf den Fersen und droht ihm das Sorgerecht für seinen 12-jährigen Sohn Jojo (Maxence Perrin) zu entziehen. Und während Hitzkopf und Schürzenjäger Milou sich zum Sprachrohr allerlei politischer Forderungen macht und sich in den Kopf gesetzt hat, die Welt zu retten, träumt Jacky vergeblich davon, ein Star zu werden. Die drei beschließen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und hecken einen verwegenen Plan aus: Sie besetzen die "Chansonia" mit dem Ziel einen Musical-Hit auf die Beine zu stellen, um mit dem Gewinn das alte Theater zu kaufen. Doch kommt ihnen nicht nur ihre Unerfahrenheit in die Quere, sondern auch der lichtscheue Gangster und Besitzer der "Chansonia". Und als zu guter Letzt die mysteriöse junge Sängerin Douce auf der Bildfläche erscheint, gerät ihr Plan vollends durcheinander…

Bildergalerie zum Film

Paris 36Paris 36Die drei Freunde Pigoil (Gérard Jugnot), Jacky (Kad...llac)Pigoil (Gérard Jugnot) und sein Sohn Jojo (Maxence Perrin)Pigoil (Gérard Jugnot)

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Drama, Komödie, Historie
Länge: 120 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 27.11.2008
Regie: Christophe Barratier
Darsteller: Gérard Jugnot, Clovis Cornillac, Kad Merad
Verleih: Constantin Film

Awards - Oscar 2010Weitere Infos

  • Bester Song
    "Loin de Paname"

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.