Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Death Sentence
Death Sentence
© 2007 Concorde Filmverleih GmbH

Zum Video: Death Sentence - Todesurteil

Death Sentence - Todesurteil (2007)

Death Sentence

US-Thriller, inszeniert von "Saw" - Regisseur und Erfinder James Wan nach dem Roman "Death Sentence" von US-Autor Brian Garfield. In der Hauptrolle ist Kevin Bacon als Vater auf Rachefeldzug zu sehen. In weiteren Rollen spielen Kelly
Preston, Garrett Hedlund, Aishaa Tyler, Leigh Whannell und John Goodman
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 10 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nick Hume (Kevin Bacon) lebt ein perfektes Leben: Er hat einen guten und führt eine ebenso gute Ehe mit der attraktiven Helen (Kelly Preston). Gemeinsam haben sie zwei Söhne im Teenager-Alter, den allseits beliebten Brendan (Stuart Lefferty) und den jüngeren, introvertierten Lucas (Jordan Garrett). Selbst im Büro wird er um sein intaktes Familienleben bewundert. Brendan ist ein talentierter Eishockey-Spieler, sein stolzer Vater ist bei allen Spielen dabei. So auch an jenem Abend, als er ihm auf der Heimfahrt von einem Match erzählt, dass er auf ein College nach Kanada gehen will, um dort Eishockey zu spielen. Doch so weit kommt es nicht mehr: Während einer Tankpause kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall. Eine Gang von maskierten Männern überfällt die Tankstelle, tötet den Kassierer und verletzt den ebenfalls im Verkaufsraum befindlichen Brendan mit einer Machete schwer. Das Ganze geschieht so schnell, dass Nick keine Chance hat, seinem Sohn zur Hilfe zu eilen. Die Verbrecher verschwinden mit ihren Autos genauso schnell wie sie gekommen sind, Nick kann immerhin einem von ihnen die Maske vom Kopf reißen. Im Krankenhaus bleibt den Ärzten nichts anderes übrig, als Brendans Tod festzustellen.Während die trauernde Familie ihren Sohn zu Grabe trägt, wird Nick zu einer Gegenüberstellung bei der Polizei gerufen. Er ist sich sicher, einen der Täter zu erkennen: Joe Darly (Matt O’Leary) war an jenem Abend dabei, da gibt es gar keinen Zweifel! Diese Aussage hat umso mehr Gewicht, da es außer Nicks Aussage keine Beweise gibt – die Tankstelle hatte nämlich keine Überwachungskameras installiert. Umso entsetzter ist der trauernde Vater, als er erfährt, dass der jungenhafte Darly bereits nach wenigen Jahren wieder auf freiem Fuß sein könnte. Und so fasst er einen folgenschweren Entschluss: Er will Rache.Alle Beteiligten sollen für das grauenvolle Verbrechen büßen, erbarmungslos und ohne Ausnahme. Mit einer falschen Aussage sorgt er füg Darlys Freilassung und heftet sich an dessen Fersen…

Bildergalerie zum Film

Nick Hume (Kevin Bacon) mit seinem verletzten Sohn...tenceDeath SentenceDeath SentenceNick Hume (Kevin Bacon) als Zeuge der Anklage - Death...tenceDie Mörder seines Sohnes übergeben Nick Hume (Kevin...tenceNick Hume (Kevin Bacon) schwört Rache- Death Sentence

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2007
Genre: Action, Drama, Horror
Länge: 101 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 13.09.2007
Regie: James Wan
Darsteller: Jay Amor, Rich Ceraulo, Kelly Preston
Verleih: Concorde

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.