Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

The Marsdreamers (2009)

Am liebsten würden sie sofort losfliegen - auf den Mars.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Verrückte, Spinner, Phantasten? Nein: Wissenschaftler, Schriftsteller, Architekten, Studenten, Ingenieurer. Frauen und Männer, die davon überzeugt sind, dass die Eroberung des Mars' das Überleben der Menschheit garantieren würde und dazu beitragen könnte, die Ursprünge des Lebens auf der Erde besser zu verstehen. Für sie ist die Erschaffung einer neuen Zivilisation und eines «neuen Menschen» auf dem Mars notwendig und - trotz schwierigster Bedingungen - möglich.

Richard Dindo hat in den USA Mitglieder der amerikanischen «Mars Society», Mitarbeiter der NASA, an einem Mars-Rover arbeitende Studenten und andere vom Mars Begeisterte getroffen. Vor der Kamera geben sie Einblicke in ihre Träume, Sehnsüchte, Utopien. Dindo bringt auch wunderbare Aufnahmen des fernen Planeten auf die Leinwand, der die Menschen seit jeher in seinen Bann zog.

THE MARSDREAMERS ist ein vielschichtiger, bildstarker, bisweilen ironischer und humorvoller Dokumentarfilm, der berührt, fasziniert - und auch fundamentale Fragen stellt zur Zukunft von Erde und Menschheit.

Bildergalerie zum Film

The Marsdreamers

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz, Frankreich
Jahr: 2009
Genre: Dokumentation
Länge: 83 Minuten
Kinostart: Unbekannt
Regie: Richard Dindo




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.