Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hoffenheim - Das Leben ist kein Heimspiel
Hoffenheim - Das Leben ist kein Heimspiel
© Filmaufbau Leipzig 2010

Zum Video: Hoffenheim - Das Leben ist kein Heimspiel

Hoffenheim - Das Leben ist kein Heimspiel (2010)

Doku über den TSG 1899 Hoffenheim, seinen Aufstieg in die Bundesliga und den Förderer Dietmar Hopp, der Teile seines Vermögens in den Club investiert hatUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 39 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Frank Marten Pfeiffer und Rouven Rech mit der Arbeit an ihrer Dokumentation über die TSG 1899 Hoffenheim begannen, hätten auch die größten Optimisten nicht daran geglaubt, dass nur ein paar Spielzeiten später der Amateur-Club aus der Provinz als Herbstmeister der 1. Bundesliga die international spielenden Konkurrenten auf die Plätze verweisen würde. Ihr filmisches Langzeitprotokoll schreibt jedoch nicht nur das Märchen vom unaufhaltsamen sportlichen Aufstieg der TSG Hoffenheim, sondern porträtiert auch die Menschen hinter dem Phänomen Hoffenheim, ihre Emotionen und Leidenschaften.

Bildergalerie zum Film

Hoffenheim - Das Leben ist kein HeimspielHoffenheim - Das Leben ist kein HeimspielHoffenheim - Das Leben ist kein HeimspielHoffenheim - Das Leben ist kein HeimspielHoffenheim - Das Leben ist kein HeimspielHoffenheim - Das Leben ist kein Heimspiel

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation
Länge: 91 Minuten
Kinostart: 05.01.2011
Regie: Frank Pfeiffer, Rouven Rech
Darsteller: Steffen Jürgens, Dietmar Hopp
Verleih: 24 Bilder, Filmaufbau Leipzig GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.