Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Exploding Girl

The Exploding Girl (2009)

US-Drama: Studentin Ivy leidet unter Epilepsie udn hat im Kampf gegen die Krankheit gelernt, ihre Gefühle im Zaum zu halten. Doch während der Sommerferien bei ihren Eltern in Brooklyn, trifft sie ihren Jugendfreund Al wieder und Ivys Leben gerät außer KontrolleUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 20-jährige College-Studentin Ivy fährt für die Sommerferien nach Brooklyn, New York. Auf dem Weg holt sie Al ab, einen Freund, der ein College in einer anderen Stadt besucht. Zu Hause verbringt Ivy die Tage damit, Bücher zu lesen, ihre Mutter in deren Tanzstudio zu besuchen und den Kontakt zu ihrem Freund Greg aufrechtzuerhalten, den sie am College kennengelernt hat. Als Al plötzlich ohne Dach über dem Kopf dasteht, überredet Ivy ihre Mutter, ihn aufzunehmen.
Gemeinsam gehen die beiden Pizza essen, hören Musik im Park. Langsam kommen sie sich näher. Obwohl Ivy sich Sorgen über ihre Beziehung zu Greg macht, spricht sie darüber nicht mit Al. Sie leidet an jugendlicher myoklonischer Epilepsie und hat gelerntfühl, ihre Gefühle im Zaum zu halten, um Stress zu vermeiden. Als Ivys Leben aber immer mehr außer Kontrolle gerät, fordert dieses kontinuierliche Unterdrücken der Gefühle seinen Tribut.


Bildergalerie zum Film

The Exploding GirlThe Exploding GirlThe Exploding GirlThe Exploding GirlThe Exploding GirlThe Exploding Girl

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2009
Genre: Drama
Länge: 79 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 06.05.2010
Regie: Bradley Rust Gray
Darsteller: Hunter Canning, Mark Rendall, Zoe Kazan
Verleih: Peripher

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.