Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: David Wants to Fly

David Wants to Fly (2010)

Deutsch-Schweizer Doku über Regisseur David Lynch, die von ihm praktizierte Transzendentale Medition - und die Entstehung dieser ersten Doku und Abschlussarbeit von Filmstudent David SievekingUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die beispiellose Erfolgsgeschichte des Maharishi Mahesh Yogi begann im Himalaya. Seit den 60er Jahren hat der Guru auch im Westen zahlreiche prominente Anhänger gewonnen, darunter die Beatles. Fast sechs Millionen Menschen weltweit praktizieren heute die Transzendentale Meditation (TM). Auch David, ein junger Filmemacher auf der Suche nach Inspiration, will es mit der Meditation probieren. Denn nicht zuletzt sein großes Vorbild, der legendäre Regisseur David Lynch, versichert ihm höchstpersönlich, dass TM eine Quelle der Kreativität und des Erfolgs sei.

David beschließt, sein Idol beim Wort zu nehmen: Er unterzieht sich dem teuren Meditations-Training, erhält sein persönliches Mantra und versucht sich im Yogischen Fliegen. Der Filmemacher pilgert auf den Spuren der TM-Bewegung. Dabei kommt er allerdings einigen wohl gehüteten Geheimnissen zu nahe. David Lynch, inzwischen wichtigste Repräsentations?gur von TM, reagiert auf die Recherchen des Filmteams mit einer Klagedrohung. Nun will es David erst recht wissen. Er reist quer durch die USA bis nach Indien und taucht immer tiefer ein in Maharishis bizarres Imperium. Anstelle des prophezeiten „Himmels auf Erden“ stößt David auf Abgründe.

David Sieveking gelingt das Kunststück, seine detektivische Sinnsuche ebenso humorvoll wie erhellend zu erzählen. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee vom Berliner Teufelsberg über Hollywood bis in den Himalaya, verknüpft er spirituelle Erfahrungen und skurrile Beobachtungen mit spannender Investigation.

Bildergalerie zum Film

David Wants to FlyDavid Wants to FlyDavid Wants to FlyDavid Wants to Fly

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich, Schweiz, Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Dokumentation
Länge: 96 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 06.05.2010
Regie: David Sieveking
Darsteller: Swami Swaroopanand, Marie Pohl, David Lynch
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
David Lynch sammelt für den Weltfrieden:
Sieben Millionen US-Dollar wünscht er sich





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.