Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Wiedersehen mit einem Fremden
Wiedersehen mit einem Fremden
© www.polyphon.de

Wiedersehen mit einem Fremden (2010)

Ein Schwarzwalddorf in den 50er-Jahren. Liesbeth Steiner will die Hoffnung nicht aufgeben, dass ihr Mann Max den Krieg und die russische Gefangenschaft überlebt hat. Tatsächlich kehrt er wieder heim. Aber das Erlebte hat ihn sehr verändert.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Deutschland im Jahr 1950. Liesbeth wohnt mit ihrem Sohn Joseph auf dem Bauernhof ihrer Schwiegereltern. Ihr Ehemann Max ist seit fünf Jahren nicht aus dem Krieg zurückgekehrt und gilt als vermisst. Nach dem Tod ihres Schwiegervaters will die Familie sie aus dem Haus haben, denn der Hof wird fortan von Max missgünstiger Schwester Margarete geführt. Liesbeth bleibt, jedoch in der Stellung als Magd. 1955 kehrt Max als „Einer von 10.000“ aus russischer Kriegsgefangenschaft nach Hause zurück. Doch nicht alle freuen sich über seine Rückkehr. Als sich die Zweifel an seiner wahren Identität verdichten, nutzt Margarete die Gelegenheit, den Hof endgültig zu ihrem Eigentum zu machen ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Drama
Länge: 90 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Nikolaus Stein von Kamienski
Darsteller: Nina Kunzendorf, Robert Schupp, Peter Davor




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.