VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn (2012)

Deutsche Komödie: Pornodarsteller Alexander Gaul träumt von einer "seriösen" TV-Rolle. Da trifft es sich gut, dass er dem dem Heimatfilm-Star und Lieblingsschaupieler seiner Oma, Zacharias Zucker, zum Verwechseln ähnlich sieht und beide ihre nächsten Filmprojekte am Wörthersee drehen. Kurzentschlossen schlägt Gaul Zucker nieder und pendelt fortan zwischen Heimatfilm- und Pornoset...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 12 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alex Gaul ist ein talentierter Schauspieler, dessen große Chance bald kommen wird. Auf jeden Fall glaubt er das. Solange verdingt er sich als Pornodarsteller in den absurdesten Rollen und geht seinen Kollegen mit seinen naiven Träumereien auf die Nerven. Der liebe Kerl bemüht sich redlich endlich entdeckt zu werden, aber keiner nimmt von ihm Notiz. Der letzte Wunsch seiner schwerkranken Großmutter, ihn einmal im Fernsehen zu sehen, zwingt Alex zum entscheidenden Handeln. In der Ähnlichkeit zu Zacharias Zucker, dem berühmten Heimatfilmstar, den auch seine Großmutter verehrt, sieht Alex seine Chance. Am Wörthersee schließlich, wo er in Deutschlands erstem 3D-Porno mitspielen soll, trifft Alex auf besagten Zucker und sein Heimat-Film-Team. Als der divenhafte Zucker nicht auf seine friedliche Bitte eingeht und ausfällig wird, schlägt Alex ihn in seiner Verzweiflung kurzerhand K.O. und schlüpft - mithilfe eines falschen Schnurrbarts - in Zuckers Rolle . Dabei muss er immer absurdere und waghalsigere Aktionen unternehmen, um seine Tarnung am echten Filmset nicht auffliegen zu lassen. Mehr und mehr wird er zwischen den Rotlicht und Blitzlicht-Fronten aufgerieben und dadurch dem echten widerlichen Fernsehstar immer ähnlicher. Und so steht plötzlich die aufkeimende Liebe zu der bezaubernden Hotelangestellten Yve auf dem Spiel.

Bildergalerie zum Film

Kaiserschmarrn - Antoine Monot, Jr. als Zacharis ZuckerKaiserschmarrn - Antoine Monot, Jr. und Rainer....n.r)Kaiserschmarrn - Franz Meiller, Grit Boettcher und..., Jr.KaiserschmarrnKaiserschmarrnKaiserschmarrn

FilmkritikKritik anzeigen

Zwischen Sein und Schein herrscht bekanntlich oft ein großer Unterschied. Den netten Heimatfilm-Darsteller Zacharias Zucker, den Oma Heidrun im Fernsehen bewundert, gibt es in Wirklichkeit nicht. Denn sobald die Kameras nicht mehr auf ihn gerichtet sind, legt der Dicke im Trachtenlook keinen Wert mehr auf gutes Benehmen. Am Filmset wird dem miesen Choleriker jeder Wunsch erfüllt, denn er ist als [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Komödie
Länge: 88 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 31.10.2013
Regie: Daniel Krauss
Darsteller: Martin Jackowski, Günther Grauer, Jens Krassnig
Verleih: Kinostar

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.