Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Tajomaru - Räuber und Samurai

Tajomaru - Räuber und Samurai (2009)

Tajomaru

Spektakuläre Kampfkunst aus Fernost.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mit dem Samurai-Abenteuer TAJOMARU meldet sich Hiroyuki Nakano, der 2002 mit dem kultigen "Samurai Fiction" begeisterte, erfolgreich zurück. Er verpasst der adaptierten Kurzgeschichte von Ryonosuke Akutagawa, Namensgeber des bedeutendsten japanischen Literaturpreises, mit großzügigem Budget einen rasanten, neuen Anstrich. Denn: TAJOMARU - der Name basiert auf Akira Kurosawas Kult-Klassiker "Rashomon" - lässt mit bildgewaltigen Action-Szenen und untermalt von einem rockigen Soundtrack Tradition und Moderne ungebremst aufeinander prallen.
Regisseur Nakano vergisst bei all den packenden Bildern jedoch nicht, die Titelhelden gekonnt in Szene zu setzen. Allen voran Hauptdarsteller Shun Oguri, derzeit Japans Hottest Male. Mit verwegenem Blick spielt er Naomitsu, der zur Zeit der Bürgerkriege um 1500 als zweiter Sohn der mächtigen Familie Hatakeyama aufwächst. Der Tod seiner Geliebten Ako-Hime stürzt den jungen Mann in ein undurchschaubares Netz aus Intrigen und Verrat, vor dem er sich auf eine folgenreiche Reise begeben muss. Neben Oguri bereichern weitere junge Stars des japanischen Kinos das Breitwandabenteuer, unter anderem Yuki Shibamoto und Kei Tanaka.

Bildergalerie zum Film

Tajomaru - Räuber und SamuraiTajomaru - Räuber und SamuraiTajomaru - Räuber und SamuraiTajomaru - Räuber und SamuraiTajomaru - Räuber und SamuraiTajomaru - Räuber und Samurai

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Japan
Jahr: 2009
Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Martial Arts
Länge: 128 Minuten
FSK: 16
Regie: Hiroyuki Nakano
Darsteller: Hirotaro Honda, Masato Shinkawa, Gô Ayano

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.